Kampfkraft

Militärische Organisation und militärische Leistung 1939-1945

In diesem Werk vergleicht er die deutsche Wehrmacht in Sachen Organisation, Training, Lehre, Taktik und Operationskunst mit den Streitkräften der Alliierten und zeigt, dass sie ihren Gegnern in dieser Hinsicht überlegen war. Auch die Disziplin und Moral ihrer Soldaten bezeichnet Creveld in seiner überaus sachlich geschriebenen Studie als vorbildhaft.

Als Jude, der Teile seiner Familie in nationalsozialistischen Konzentrationslagern verloren hat, liegt es Creveld fern, die Verbrechen des NS-Regimes in irgendeiner Weise zu beschönigen, doch hält er ebenso daran fest, dass die Wehrmacht als solche keine verbrecherische Organisation gewesen ist. Daher erklärte er auch in einem Interview mit der Zeitschrift 'Focus' anlässlich des 60. Jahrestages des Kriegstages, dass hinsichtlich Strategie, Organisation und Doktrin keine Armee des 20. Jahrhunderts mehr der Wehrmacht ähnelte als die israelische.

Ein Standardwerk zur Geschichte des Zweiten Weltkriegs ist wieder lieferbar!

 

ISBN 978-3-902475-17-6
Martin van Creveld
KAMPFKRAFT
Militärische Organisation und militärische Leistung 1939-1945

Aus dem Englischen übertragen von Tilla Stumpf
5. Auflage, 216 Seiten, S/W-Abbildungen, 15 x 23 cm, Hardcover
€ 19,90

 

HIER BESTELLEN

Auslieferung durch Buchhandlung Stöhr

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Ferdinand III.

Friedenskaiser wider Willen


Alfred von Tirpitz in seiner Zeit

General Franz Uhle-Wettler hat mit seiner jetzt neu bearbeitet vorliegenden Biographie über Alfred von Tirpitz nicht nur den Flottenbauer des Wilhelminischen Reiches porträtiert, sondern zugleich die Ursachen der...


Belagerung und Gefangenschaft

Das hier vorliegende Tagebuch ist eine zeithistorische Rarität. Es stammt aus der Zeit des Ersten Weltkrieges, handelt von den Tagen eines Feldarztes in der k. u. k. Armee in Przemysl, Österreichs großer Festung in seiner...