Interessantes:
V. F. Sammler
Stocker Verlag

Ares Katalog 2016/2017
Weitere Webprojekte

Hellseher und Astrologen im Dienste der Macht

Bis in unsere Tage gibt es Entscheidungsträger, die neben ihren offiziellen Beratern auch auf diesem Wege Hilfe suchen: Breschnew und seine 'Dschuna', François Mitterand und Elisabeth Teissier, aber auch Ronald Reagan und Konrad Adenauer stehen hierfür als bekannte Namen. Doch im Allgemeinen gilt das Thema als tabu.

Aus dem Inhalt:

  • Vorzeichen und Schicksal: Germanen, Griechen, Römer
  • Wallenstein, Kepler, Seni
  • Napoleon und Marie-Anne Lenormand
  • Rasputin und der Preis der Heilung
  • Kaiser Wilhelm II., Anton Johansson und die 'alte Unke'
  • Hellseher und Astrologen im Dritten Reich
  • Rudolf Hess und der Flug nach England
  • Magda Goebbels liest Nostradamus
  • Hitler: die Vorsehung
  • Himmler: Okkultismus und Politik 
  • Churchill, der Skeptiker, und Helen Duncan
  • Stalin und Wolf Messing
  • Adenauer, Irlmaier und die Buchela
  • Breschnew: die geheimnisvolle 'Dschuna'
  • Ronald Reagan und Jeane Dixon
  • Elisabeth Teissier: die Hofastrologin François Mitterands
  • Wahrsagerinnen in der Berliner Republik: Mona Stein und Gabriele Hoffmann
  • Prophezeiungen und Visionen: Vom Mittelalter bis zu Benedikt XVI.
  • Mittelalter: Karl der Große, Hildegard von Bingen, Nostradamus und die Medici

     

    ISBN 978-3-902475-96-1
    Stephan Berndt
    Hellseher UND ASTROLOGEN im Dienste der Macht

    Die geheimen Einflüsse auf Politiker und Herrscher

    392 Seiten, zahlreiche S/W-Abbildungen, 15 x 23 cm, Hardcover

    Sonderpreis: € 9,95


    HIER BESTELLEN

    Auslieferung durch Buchhandlung Stöhr

    Dateien:
    Cover-Download396 K

    Weitere Bücher aus dieser Kategorie

    Kill the Huns! - Tötet die Hunnen!

    Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

    Das IQ-Gen - Verleugnet seit 2015

    Eine bahnbrechende Entdeckung und ihre Feinde

    Vertrieben - Geflohen - Ermordet

    Vertreibung im österreichischen Kontext

    Nach oben