Interessantes:
V. F. Sammler
Stocker Verlag

Ares Katalog 2016/2017
Weitere Webprojekte

Die Sezession wird herausgegeben vom Institut für Staatspolitik unter maßgeblicher Mitarbeit des Göttinger Historikers Dr. Karlheinz Weißmann. Die Sezession schließt eine Lücke. Es gibt keine andere politische Zeitschrift dieser Ausrichtung und mit diesem Niveau, in der wesentliche Zukunftsfragen wie Sicherheitspolitik, Erziehung und Bildung, Demographie, Zuwanderung, Geschichtspolitik, Medien und political correctness, Europapolitik u. a. klar analysiert und behandelt werden.
Die Sezession erscheint sechsmal im Jahr, davon zwei Hefte sind einem thematischen Schwerpunkt gewidmet

Hier gehts zur Sezession