Buchpräsentation WIE DAS PROJEKT EU EUROPA ZERSTÖRT

Am 18. Februar 2014 präsentierte die niederösterreichische Landesrätin Barbara Rosenkranz im wunderschönen Palais Epstein ihr neues Buch „Wie das Projekt EU Europa zerstört“. Barbara Rosenkranz diskutierte am Podium mit Wolfgang Dvorak-Stocker, dem Historiker Lothar Höbelt und dem FPÖ-EU-Mandatar Andreas Mölzer. Anschließend lud Mag. Dvorak Stocker zu einem schmackhaften Buffet.

Weitere Bücher aus dieser Kategorie