Richard Wagner

Konservativer Revolutionär und Anarch

Richard Wagner darf, wie seine zahlreichen Auseinandersetzungen mit dem Zeitgeschehen beweisen, keinesfalls nur als Komponist betrachtet werden darf; er war auch ein revolutionärer Schriftsteller, dessen Ãœberlegungen ins Ãœberpolitische weisen. Seine Gedankengänge lassen ihn als einen Konservativen Revolutionär und Anarchen erkennen, der zu einer neuen (anarchischen) Weltordnung beitragen wollte. Anders als die bisherigen Ansätze will die vorliegende Arbeit neue Impulse für die Auseinandersetzung mit dem (un-)politischen, aber doch revolutionären Gehalt der Schriften Wagners vermitteln.

 

ISBN 978-3-902732-17-0
Rüdiger Jacobs
RICHARD WAGNER
Konservativer Revolutionär und Anarch
332 Seiten, brosch.

€ 29,90

 

HIER BESTELLEN

Auslieferung durch Buchhandlung Stöhr

Weitere Bücher aus dieser Kategorie