Interessantes:
Verlag F. Sammler
Stocker Verlag

Ares Katalog 2015/2016

 Behandelt wird die Entwicklung des Imperium Americanum bis zur heutigen Vorherrschaft der USA unter zwei Gesichtspunkten: Ein Fokus betrachtet diesen Weg als Fortsetzung des Wettlaufs der europäischen Mächte um die Hegemonie auf dem „alten Kontinent“. Dieser führte nach der Unterwerfung Indiens und der Errichtung eines Halbprotektorats über China infolge der Opiumkriege um 1860 zur globalen Hegemonie Großbritanniens. Das Imperium Americanum wird als Umformung dieser britischen Weltmachtstellung beschrieben.

Der zweite Fokus zielt auf das amerikanische Erwählungsbewusstsein. Bei jedem Volk findet sich der Glaube, zu etwas Großem und Besonderem bestimmt zu sein.  Dieser Glaube war und ist im Hinblick auf die USA besonders ausgeprägt.

ISBN 978-3-902732-63-7
Menno Aden
DAS WERDEN DES IMPERIUM AMERICANUM
UND SEINE ZWEI HUNDERTJÄHRIGEN KRIEGE

232 Seiten, brosch.
€ 18,00

 

Mehr Infomationen zum Buch!

Neuheiten aus dem Verlag

Aktuelle Bücher aus unserem Verlagsprogramm

E-Books erhältlich

Der Ares Verlag geht mit der Zeit und bietet seinen Lesern auch E-Books an
Einige Bücher des Ares Verlages sind bereits als E-Books in allen gängigen E-Book Stores und Formaten erhältlich.

 

Weitere Informationen - BESTELLEN

Subversion und Propaganda

 

Der Erste Weltkrieg tobte nicht nur an den Fronten, sondern auch in Form von Propaganda und Subversion durch das Wirken der geheimen Dienste. Bis heute ist das Märchen, dass deutsche Soldaten nach dem Einmarsch in Belgien zahlreichen Kindern die Hände abgehackt hätten, in Erinnerung geblieben. Der Kriegspropaganda der Entente gelang es, die Deutschen zu „blutrünstige Hunnen“ zu stempeln, derer sich die freie Welt zu erwehren hätte.                                                                          

Das Buch geht diesem Krieg hinter den Kulissen unter Hinzuziehung von Geheimakten auf den Grund.

 

Weitere Informationen - HIER BESTELLEN

NSA-Abhörskandal: Das Buch zum Thema!

Die Staaten im Kampf gegen den Terrorismus, aber auch die organisierte Kriminalität und Terrorgruppen nützen längst elektronische Datenkanäle für ihre (Spionage-) Zwecke. Der „gläserne Mensch“ ist Realität. Vorratsdatenspeicherung, Wirtschaftsspionage, Business Intelligence, „Social Network Analysis“ (die Ausforschung sozialer Netzwerke, die derzeit für Aufregung sorgt) – so lauten die Stichworte dieser Faktensammlung. Der Autor informiert aber auch über den Einsatz von militärischen Spezialkräften und Angehörigen der Nachrichtendienste sowie über die von der EU geplanten Maßnahmen der Kommunikationskontrolle. Insgesamt ein beängstigender Überblick darüber, was technisch heute alles machbar ist – aber auch darüber, wie jeder einfacher Bürger sich schützen können.

 

Weitere Informationen - HIER BESTELLEN