„Was zu sagen ist …“

Gerald Grosz trifft den Nagel auf den Kopf! Seine messerscharfen, oft polemisch-witzigen Analysen auf YouTube wie auch seine scharfzüngigen und tiefschürfenden Kommentare in Zeitungen wie der Schweizer „Weltwoche“ erreichen Millionen; seine ebenso unterhaltsamen wie grundsätzlichen Diskussionen mit Sebastian Bohrn Mena auf oe24.at sehen jede Woche Hunderttausende Österreicher. Die kontroversesten, die witzigsten und wichtigsten Stellungnahmen von Gerald Grosz aus den letzten Jahren sind nun in einem Buch versammelt, zusammen mit zuvor unveröffentlichten Grundlagentexten zu Meinungsfreiheit, Islamisierung, EU …

 

HIER BESTELLEN


Neuerscheinungen